Aktuelles

August 2019

Große Geburtstagsspende
der Famile Meier/Bohner

Große Geburtstagsspende der Famile Meier/Bohner

Die Familie Herr Harald Meier und Frau Elke Bohner mit Frau Dr. Räppe, stellvertretende Vorsitzende der LOBBY FÜR KINDER (von links)

Foto: HIRSCH DESIGN

Am 31. Juli erhielten wir bei einer privaten Scheckübergabe einen Betrag in Höhe von 2.000,- Euro gespendet. Die Familie Harald Meier und Elke Bohner hatte anlässlich ihres Geburtstags auf Geschenke verzichtet und Verwandte, Freunde und Bekannte gebeten für die LOBBY FÜR KINDER e.V. zu spenden. Der stolze Betrag von 1.700 Euro konnte auf diese Weise erreicht werden. Die Familie rundete diese Summe zu Gunsten der Lobby großzügig auf 2.000,- Euro auf. Wir DANKEN Herrn Meier und Frau Bohner sowie allen Verwandten, Freunden und Bekannten, die sich an dieser „Spendenakton“ beteiligt haben, ganz herzlich und wünschen der Familie noch viele gemeinsame Geburtstage.

Ein Nachtrag in eigener Sache: Dies ist ein schönes Spendenbeispiel, das aus unserer Sicht gerne Nachahmer finden darf …

Juni 2019

6. Spende des Restaurant Marché Mövenpick
Albrecht-Dürer-Airport Nürnberg

Mövenpick Restaurant Albrecht-Dürer-Airport

Herr Matthias Braun, Airport Gastronomy Director des Restaurant Marché Mövenpick Deutschland GmbH am Albrecht-Dürer-Airport Nürnberg, Frau Carmen Gilles, Mitglied und Sponsorin der LOBBY FÜR KINDER e.V., Frau Christel Böhm, Restaurant-Managerin des Restaurant Marché Mövenpick Deutschland GmbH, Herr Christoph Hirsch, Mitglied LOBBY FÜR KINDER e.V. (V.l.n.r.)

Foto: Markus Weber

Mövenpick Restaurant Albrecht-Dürer-Airport

Mövenpick Restaurant Albrecht-Dürer-Airport

Mövenpick Restaurant Albrecht-Dürer-Airport

Mövenpick Restaurant Albrecht-Dürer-Airport

Text und Fotos: Hirsch Design

Beim großen Flughafen-Familienfest des Albrecht-Dürer-Airport Nürnberg, am 2. Juni 2019, verkaufte das Mövenpick Restaurant Marché Mövenpick Deutschland GmbH selbstgemachten Erdbeerkuchen zu Gunsten der LOBBY FÜR KINDER e.V. - siehe vorheriger Eintrag.Der stattliche 7,20 Meter lange Erdbeerkuchen, der mit 80 Kilo Erdbeeren belegt wurde, fand bei bestem Wetter einen reißenden Absatz. Der Verkaufserlös aus den 400 Erdbeerkuchen und Spenden erbrachte eine Gesamtsumme von 1100,- Euro. Am 12. Juni erhielten wir diesen Betrag von Herrn Matthias Braun, Airport Gastronomy Director des Marché Mövenpick Deutschland und Frau Christel Böhm, Restaurant-Managerin des Marché Mövenpick Deutschland übergeben.

Es ist bereits die 6. Spende die wir vom Mövenpick Restaurant Albrecht-Dürer- Airport Nürnberg erhalten haben. Seit der ersten Aktion im Jahr 2007 haben wir nun eine Summe von 5464,50 Euro gespendet bekommen.

Wir danken dem Team des Restaurant Marché Mövenpick Deutschland am Albrecht- Dürer-Airport Nürnberg ganz herzlich für die Vorbereitung, das Backen der vielen Erdbeerkuchen, den erfolgreichen Verkauf und die langjährige, treue Unterstützung.

Juni 2019

Mövenpick Restaurant Albrecht-Dürer-Airport Nürnberg verkaufte Erdbeerkuchen
zu Gunsten der Lobby für Kinder e.V.

Mövenpick Restaurant Albrecht-Dürer-Airport

Foto: Matthias Braun

Mövenpick Restaurant Albrecht-Dürer-Airport

Mövenpick Restaurant Albrecht-Dürer-Airport

Foto: Matthias Braun

Mövenpick Restaurant Albrecht-Dürer-Airport

Mövenpick Restaurant Albrecht-Dürer-Airport

Mövenpick Restaurant Albrecht-Dürer-Airport

Bild rechts: Frau Christel Böhm, Restaurant-Managerin des Mövenpick Restaurant und Herr Matthias Braun, Airport Gastronomy Director des Mövenpick Restaurant Albrecht-Dürer-Airport Nürnberg.

Fotos: Hirsch Design

Am 2. Juni 2019 fand am Albrecht-Dürer-Airport Nürnberg das große Flughafen-Familienfest statt, bei dem das Mövenpick Restaurant Albrecht-Dürer-Airport Nürnberg wieder Erdbeerkuchen zu Gunsten der LOBBY FÜR KINDER e.V. verkaufte. Es ist bereits das 6. Mal das wir vom Mövenpick Restaurant Albrecht-Dürer-Airport Nürnberg bedacht werden. Das erste Mal im Jahr 2007.

Wir danken dem Team des Mövenpick Restaurant Albrecht-Dürer-Airport Nürnberg schon jetzt für die Vorbereitung, das Backen des mehr als 7 Meter langen Erdbeerkuchens, den erfolgreichen Verkauf und die langjährige, treue Unterstützung. Über das Ergebnis werden wir berichten.

Mai 2019

Bücherspende an die
Sperber Grundschule

Bücherspende an die Sperber Grundschule

Oben von links: Frau Marianna Antoniadis-Richter, Rektorin der Sperber Grundschule; Frau Dr. Christa Räppe, stellvertretende Vorsitzende der LOBBY FÜR KINDER e.V.; Frau Carmen Gilles, Mitglied und Sponsorin der LOBBY FÜR KINDER e.V.; Herr Christoph Hirsch, Mitglied und Marketing der LOBBY FÜR KINDER e.V. Unten: Frau Angela Wittenberg, Bücherbeauftragte der Sperber Grundschule.

Bücherspende an die Sperber Grundschule

Der aufgeklappte lange Bücherwurm ist überwältigende 12 Meter lang und besteht aus unvorstellbaren 110 Seiten.


Fotos: Markus Weber

Bücherspende an die Sperber Grundschule

Bücherspende an die Sperber Grundschule

Bücherspende an die Sperber Grundschule

Bücherspende an die Sperber Grundschule

Bücherspende an die Sperber Grundschule

Bücherspende an die Sperber Grundschule

Fotos: Hirsch Design

Am 8. Mai 2019 konnten wir 16 volle Bücherkisten an die Nürnberger Sperber-Grundschule übergeben. Jede Bücherkisten ist wieder mit jeweils 30 interessanten und spannenden Lern-, Bilder- und Lesebüchern gefüllt.
Bei der feierlichen Übergabe überraschten uns die Schülerinnen und Schüler der Sperber-Grundschule, im Aussenbereich der Schule, mit einem eigenen und für die Bücherübergabe abgewandelten „Sperber“-Lied. Ein Novum bei bisherigen Bücherübergaben. Eine spontane, improvisierte Tanzeinlage einer einzelnen Schülerin sorgte für zusätzliche Begeisterung und begleitete das Lied auch optisch - nachhaltig! Einzelne Schüler überbrachten uns Ihren Dank für die Bücherspenden UND einen ca.12 Meter langen Bücherwurm mit 110!!! Seiten/„Gelenken“.
Wir bedanken uns ganz herzlich für diesen einmalig tollen Bücherwurm und für die Arbeit und den Fleiß den alle Schülerinnen, Schüler und Lehrer hier geleistet haben.

Unser Leseförderprojekt „1000+1 Buch“ hat mit der Übergabe der 600 Bücher an die Sperber-Grundschule ebenso einige Meilensteine erreicht:

  • Das Projekt geht nach dem Beginn im Mai 2010 nun bereits ins 9 Jahr.
  • Wir konnten in diesem Zeitraum 368 gut gefüllte Bücherkisten übergeben.
  • Es wurden mittlerweile 25 Schulen berücksichtigt.
  • In der Sperber Grundschule hatten wir die 30. offizielle Bücherübergabe.
  • Ganze 11.339 Bücher sorgen dank unseres Projektes aktuell in 25 Schulen für sinnvolle Leseförderung.

UND:

  • Seit Mai 2010 konnten wir dank unseren Spendern, großen und kleinen, eine Summe von knapp 105.000,- Euro investieren.

Das alles macht uns stolz - aber gewiss nicht müde.
Die Vorbereitungen für die nächste Schule sind bereits angelaufen …

Februar 2019

Bücherspende an die
Katzwanger Grundschule

Bücherspende an die Katzwanger Grundschule

Bücherspende an die Katzwanger Grundschule

Bücherspende an die Katzwanger Grundschule

Bücherspende an die Katzwanger Grundschule

Bücherspende an die Katzwanger Grundschule

Bücherspende an die Katzwanger Grundschule

Bücherspende an die Katzwanger Grundschule

Bücherspende an die Katzwanger Grundschule

Bücherspende an die Katzwanger Grundschule

Bücherspende an die Katzwanger Grundschule

Bücherspende an die Katzwanger Grundschule

Bücherspende an die Katzwanger Grundschule

Text und Fotos: HIRSCH DESIGN

Im Rahmen unseres Leseförderprojektes „1000+1 Buch“ konnten wir am 27. Februar 2019 mit 12 Bücherkisten wieder eine weitere Nürnberger Grundschule beschenken. Die Bücherkisten sind mit jeweils 30 interessanten und spannenden Lern-, Bilder- und Lesebüchern gefüllt.

Bei einer feierlichen Übergabe in der Turnhalle der Katzwanger Grund- und Mittelschule erfreuten uns die Schülerinnen und Schüler als Dank mit Gedichten, Musik und Gesang. Darüber hinaus erhielten wir ein von den verschiedenen Grundschulklassen gemeinsam gebasteltes Buch, das aufgeklappt ein großes D A N K E S C H Ö N ergibt. Aber auch -und vor allem- die Innenseiten wurden mit so viel Liebe und Fleiß, teilweise sehr filigran und kunstvoll, gestaltet, dass wir sehr gerne einige der Seiten oben abgebildet haben.

Anlässlich des Todes unseres Vorstandsmitglieds Dieter Herzog, der sich bereits zu Lebzeiten für „seine“ Katzwanger Schule eingesetzt hat, haben wir ihm zu seinen Ehren diese Bücherübergabe gewidmet. Sein Sohn Alexander Herzog nahm an der Übergabe teil und sprach als ehemaliger Schüler der Katzwanger Grund- und Mittelschule über seinen Vater und die LOBBY FÜR KINDER e.V.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Lehrkräften und Schülerinnen und Schüler, die diese wundergabe Übergabe so schön und feierlich gestaltet haben.

Januar 2019

Dritte Spende der
dbl merk Miettextilien

Dritte Spende der dbl merk Miettextilien

Dritte Spende der dbl merk Miettextilien

Text und Fotos: HIRSCH DESIGN

Am 12. Februar 2019 durften wir eine Spende in Höhe von 5.000,- Euro von der Merk Textil-Mietdienste GmbH & Co. KG in Zirndorf entgegennehmen. Es ist bereits die dritte Spende die wir von der Firma Merk erhalten haben. In der Summe hat uns die Merk Textil-Mietdienste GmbH & Co. KG somit in den letzten Jahren (am 21.01.2011 sowie am 22.02.2017) 15.000,- Euro gespendet. Zunächst waren die Spenden für unser Projekt "Gesundes Schulfrühstück" sowie unsere individuelle Hilfe gedacht, aktuell werden wir den Betrag für das Leseförderprojekt „1000+1 Buch“ und weiterhin auch für unsere individuelle Hilfe einsetzen.

Wir bedanken uns ganz herzlich für die Treue
und die abermals große Spende.

Bild von links nach rechts: Herr Andreas W. Merk (Geschäftsführer der Merk Textil-Mietdienste GmbH & Co. KG), Frau Dr. Christa Räppe (Stellvertretende Vorsitzende der Lobby für Kinder e.V.), und Frau Anja Zogel (Merk Textil-Mietdienste GmbH & Co. KG) bei der Scheckübergabe in den Firmenräumen in Zirndorf.

Januar 2019

Spende
der Lidl-Filiale in
Nürnberg, Thüringer Straße

Spende der Lidl-Filiale in Nürnberg, Thüringer Straße

Foto: Markus Weber

Spende der Lidl-Filiale in Nürnberg, Thüringer Straße

Text und Fotos: HIRSCH DESIGN

Am 28. Januar 2019 durften wir eine Spende in Höhe von 1000,- Euro von der Lidl Filiale in Nürnberg, Thüringer Straße entgegennehmen. In der nach Umbau wiedereröffneten Filiale erhielten wir eine interessante Führung mit wissenswerten Details über das Verkaufskonzept, die Einführung einer internen Produktampel bei Fleischprodukten sowie über die neue und umweltverantwortliche Vorgehensweise bei Lidl im Umgang mit Plastikflaschen.

Unter dem Motto „Hier kassiert Dein Bürgermeister“ erwirtschaftete Herr Bürgermeister Christian Vogel einen Teil der Spende indem er aktiv an einer Kasse die Produkte der Kunden kassierte - was ihm sichtlich viel Spaß bereitete.

Die Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG Ostfranken hat den eingenommenen Betrag auf die runde Summe von 1000,- Euro aufgerundet. Den Betrag werden wir gerne für unser Leseförder-Projekt „1000+1 Buch“ verwenden.

Wir danken allen Beteiligten der Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG Ostfranken für diese Spende.

Bild oben von links nach rechts: Frau Ceren Özcivi (Lidl-Kassiererin), Herr Christoph Hirsch (Lobby für Kinder e.V.), Herr Daniel Ebersbach (Lidl-Filialleiter), Herr Sebastian Schücke (Lidl- Verkaufsleiter), Herr Philipp Voigt (Lidl-Immobilienleiter), Herr Christian Vogel (Bürgermeister der Stadt Nürnberg) und Herr Daniel Röhling (Lidl-Portfoliomanager Immobilien).

Bildfolge unten: Bürgermeister Christian Vogel und Kassiererin Ceren Özcivi beim Kassieren

Januar 2019

Wir trauern um unseren stellvertretenden Vorsitzenden Dieter Herzog

Wir trauern um unseren stellvertretenden Vorsitzenden Dieter Herzog

Text: Ursula Pfeiffer | Fotos: HIRSCH DESIGN

Wir mussten am 9. Januar 2019 von unserem Gründungs- und Vorstandsmitglied und guten Freund Dieter Herzog Abschied nehmen, der am 25.12.2018 plötzlich verstorben ist.

Herr Herzog unterstützte unseren Verein in vielfältiger Weise und erleichterte im Jahre 1989 den Start unseres sozialen Engagements für bedürftige und in Not geratene Kinder in Nürnberg.

Sein großes Anliegen war unter anderem unser Projekt "1000+1 Buch" an vielen Schulen in Nürnberg und Fürth zum Einsatz zu bringen, um möglichst vielen Kindern Bücher zur Verfügung zu stellen.

In guter Erinnerung ist uns die erste Bücherübergabe im Mai 2010 an die Grundschule Eibach mit Marga Beckstein und Dieter Herzog. Die KInder waren voller Begeisterung über die Bücherkisten und konnten kaum glauben, dass sie alle 480 Bücher für immer behalten durften. Die Begeisterung gipfelte darin, dass die Kinder Herrn Herzog um Autogramme gebeten haben.

Wir danken unserem Freund und werden ihn immer in unserer Mitte wissen.

Wir trauern um unseren stellvertretenden Vorsitzenden Dieter Herzog

Wir trauern um unseren stellvertretenden Vorsitzenden Dieter Herzog

Wir trauern um unseren stellvertretenden Vorsitzenden Dieter Herzog

Wir trauern um unseren stellvertretenden Vorsitzenden Dieter Herzog

Wir trauern um unseren stellvertretenden Vorsitzenden Dieter Herzog

Wir trauern um unseren stellvertretenden Vorsitzenden Dieter Herzog

Wir trauern um unseren stellvertretenden Vorsitzenden Dieter Herzog