Aktuelles

Januar 2018

444 Bücher in der
Soldnerschule übergeben

444 Bücher in der Soldnerschule übergeben

444 Bücher in der Soldnerschule übergeben

444 Bücher in der Soldnerschule übergeben

Fotos und Text: Hirsch Design

Am Freitag, dem 26. Januar, übergab die LOBBY FÜR KINDER im Rahmen der Aktion „1000+1 Buch“ 444 neue, informative und unterhaltsame Bücher zur Leseförderung an die Schülerinnen und Schüler der Soldnerschule in Fürth.

Die einzelnen Klassen hatten als Dank für die Bücher ein tolles Programm vorbereitet. Zur Begrüßung ließen Flötengruppe und Chor uns bei einem wunderbaren Auftritt aufhorchen. Nach einer Ansprache von Schulleiterin Frau Gottwald und unserer stellvertretenden Vorsitzenden Frau Dr. Räppe folgte die Lesung der Autorin Frau Lezius aus deren Kinderbuch „Konrad oder Vorhang auf für Lenni“. Die 120 anwesenden Kinder lauschten mucksmäuschenstill diesem spannenden Vortrag. Die vierten Klassen trugen im Anschluss das Gedicht „Eine runde Bücherwoche“ vor und der Chor präsentierte zum Abschied eine gelungene, gesungene und teilweise gespielte Aufführung.

Bei der Übergabe waren neben den 120 Schulkindern anwesend: Frau Sigrid Gottwald, Schulleitung der Soldnerschule, Frau Dr. Christa Räppe, stellvertretende Vorsitzende der Lobby für Kinder, Frau Carmen Gilles, Mitglied und Sponsorin, Firma Gilmed, Frau Helga Lezius, Mitglied und Autorin, Herr Jürgen Kreppner, Sponsor, Firma Ingentis Softwareentwicklung GmbH sowie Herr Christoph Hirsch, Mitglied.

Wir bedanken uns bei den Schülern und Lehrern für das wunderbare Programm und wünschen viele spannende und informative Stunden mit den Büchern.

444 Bücher in der Soldnerschule übergeben

Von links nach rechts: Herr Kreppner (Sponsor, Firma Ingentis Softwareentwicklung GmbH),
Frau Dr. Räppe (Stellvertredende Vorsitzende der Lobby für Kinder e.V.),
Frau Gilles (Mitglied, Sponsor, Firma Gilmed - gesund abnehmen),
Frau Lezius (Mitglied und Autorin), Frau Gottwald (Schulleitung der Sonderschule),
sowie jeweils zwei Schülerinnen und Schüler der Soldnerschule.

Januar 2018

Ein DANKESCHÖN
von LILITH e.V.

Lilith sagt Danke

Lilith sagt Danke

Lilith sagt Danke

Lilith sagt Danke

Lilith sagt Danke

Lilith sagt Danke

Lilith sagt Danke

Von Lilith e.V., der Drogenhilfe für Frauen und Kinder aus Nürnberg, haben wir Bilder der Weihnachtsfeier sowie einen Dankesbrief für unsere Geschenke erhalten.

Gerne zeigen wir diese Bilder und den Brief um so auch auf die Arbeit der LOBBY FÜR KINDER e.V. hinzuweisen, die oft im Unsichtbaren und ohne „LOBBY FÜR KINDER e.V.- Etikett“ im Hintergrund geschieht.

Dezember 2017

Ein wunderbares
Danke
aus der Justizvollzugsanstalt

Ein wunderbares Danke aus der Frauenhaftanstalt

Im Dezember war die LOBBY FÜR KINDER e.V. in der Frauenhaftanstalt Nürnberg und hat dort Weihnachtsgeschenke für die Kinder der inhaftierten Frauen übergeben. Nach Weihnachten haben wir diesen wunderbaren Brief mit der herzlichen Zeichnung von den „Mamis der JVA Nürnberg“ als DANKE erhalten. Wir finden der Brief ist so schön, dass wir ihn an dieser Stelle sehr gerne abbilden.

Dezember 2017

Die Lobby für Kinder
in der Frauenhaftanstalt

Frauenhaftanstalt

Frauenhaftanstalt

Fotos: Norbert Quatro - Text: Hirsch Design

Am Dienstag, dem 19. Dezember besuchte die Lobby für Kinder die Frauenhaftanstalt in Nürnberg.

Man mag sich fragen, was macht die LOBBY FÜR KINDER im Gefängnis?
Unser Verein hat es sich schon vor Jahren zur Aufgabe gemacht, auch die nicht zu vergessen, die über Weihnachten inhaftiert sind und ihren Kindern keine Weihnachtsgeschenke geben können. Um hier das Band der Familie aufrecht zu erhalten, auch in einer solch erschwerten Situation, hat sich die LOBBY FÜR KINDER seit den 90er Jahren regelmäßig vor Weihnachten in der Justizvollzugsanstalt Nürnberg engagiert und hat dort nicht nur Geschenke für die Kinder der Inhaftierten überbracht sondern auch Weihnachtsfeiern ausgerichtet. Lange Zeit waren wir damit die einzige Organisation, die sich auch um die Probleme Inhaftierter kümmert.

Die LOBBY FÜR KINDER bittet alljährlich bei den verschiedenen Firmen um Spenden über Kinderspielwaren, um ein möglichst großes Angebot für die inhaftierten Mütter und Väter bieten zu können. Die reichhaltig gefüllten Gabentische mit den tollen Spielsachen und spannenden Kinderbüchern werden von den Inhaftierten der Haftanstalt mit viel Liebe um den geschmückten Weihnachtsbaum aufgebaut. So kann auch im Gefängnis etwas Weihnachtsstimmung entstehen.

Am Dienstag, dem 19. Dezember, trafen sich nun die stellvertretende Vorsitzende der Lobby für Kinder, Frau Dr. Christa Räppe, die Sponsorin Frau Carmen Gilles (Mitglied; gilmed), Herr Norbert Quatro (Mitglied; Marlen News) und Herr Christoph Hirsch (Mitglied; Hirsch Design) vor den Toren der Haftanstalt in der Mannertstraße um die Geschenke offiziell an die Inhaftierten zu übergeben. Nach einem interessanten und ungewöhnlichen „Rundgang“ mit dem Leitenden Regierungsdirektor Herrn Thomas Vogt und der Leitung der Frauenhaftanstalt, Frau Breitsameder, konnten die Weihnachtsgeschenke an Vertreterinnen der Inhaftierten übergeben werden.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Firmen, die uns Spielwaren und Kinderbücher zur Verfügung gestellt haben.

Frauenhaftanstalt

Leitender Regierungsdirektor Herr Thomas Vogt, Stellvertretende Vorsitzende der Lobby für Kinder, Frau Dr. Christa Räppe, Herr Christoph Hirsch (Mitglied; Hirsch Design) und Sponsorin Frau Carmen Gilles (Mitglied; gilmed) in der Justizvollzugsanstalt Nürnberg - von links nach rechts. Fotos: Norbert Quatro

Dezember 2017

Erneute „Weihnachts“- Spende der Firma
INGENTIS Softwareentwicklung GmbH

INGENTIS Softwareentwicklung GmbH

Foto: Ingentis - Text: Hirsch Design

Am 1. Dezember erhielt die Lobby für Kinder wiederum ein wunderbares Weihnachtsgeschenk der Firma INGENTIS Softwareentwicklung GmbH. Die mittlerweile 7. Spende in Folge seit dem Jahr 2011 in Höhe von 500,- Euro werden wir gerne wieder für unser Projekt „1000+1 Buch“ verwenden.

Herr Kreppner, Gründungsmitglied und Geschäftsführer der Ingentis Softwareentwicklung GmbH, konnte im neuen Großraumbüro der Firmenzentrale in Nürnberg, Raudtener Straße 7, einen symbolischen Scheck an Christoph Hirsch (Lobby für Kinder e.V.) übergeben.

In der Summe erhielten wir von den Mitarbeitern der Ingentis Softwareentwicklung GmbH seit der ersten Spende 5.500,- Euro für unsere Projekte zur Verfügung gestellt. Ein Betrag, mit dem wir vieles erreichen und bewegen konnten.

Wir bedanken uns für diese langjährige Treue bei der Firma INGENTIS Softwareentwicklung GmbH!

Vor erst 21 Jahren gegründet, arbeiten in der INGENTIS Softwareentwicklung GmbH mehr als 50 Mitarbeiter sowie Auszubildende an intelligenten und zukunftsweisenden IT-Lösungen. Neben der individuellen Softwareentwicklung konnten mit Ingentis org.manager, Ingentis distribution.list, Ingentis easy.pes und Ingentis in.sight sowie den Cloud-Anwendungen „orginio“ und „feedbactive“ erfolgreiche Produkte lanciert werden.

Dezember 2017

Besonderes Dankeschön

Dankeschön

Foto: Hirsch Design

Ein besonderes DANKESCHÖN, verbunden mit Weihnachtsgrüßen, haben wir von Lucy, Lena, Bianca, Marie, Leoni und Matthew erhalten. Sie haben uns sehr kreativ einen Weihnachtsbaum aus verschiedenen Teebeuteln gebastelt. Wir meinen, das ist so schön geworden, dass wir es hier gerne veröffentlichen möchten.

November 2017

Am Freitag den 1.12.2017
Spenden -VERDOPPELN- lassen!

LOBBY FÜR KINDER e.V. ist beim Sparkassenportal GUT FÜR NÜRNBERG vertreten

Sparkasse Nürnberg

„GUT FÜR NÜRNBERG“ - das Spendenportal der Sparkasse Nürnberg
in Zusammenarbeit mit betterplace.org

Gemeinsam mit vielen anderen Organisationen, Initiativen und Verbänden ist die LOBBY FÜR KINDER e.V. beim Sparkassenportal „GUT FÜR NÜRNBERG“ vertreten.

Wer am Freitag zwischen 12 und 18 Uhr über das Spendenportal der Sparkassen spendet, dessen Spendenbetrag wir durch die Sparkasse um die selbe Summe erhöht. Uns wird somit das DOPPELTE Ihres Spendenbetrags überwiesen. Die Sparkasse behält sich bei dieser Aktion KEINE Bearbeitungsgebühr ein.

Wer also so kurz vor Weihnachten etwas Spenden und unser Projekt „1000+1 Buch“ unterstützen möchte, der sollte das tolle Angebot der Sparkasse nutzen und seine Spende am kommenden Freitag, den 1. Dezember, zwischen 12 und 18 Uhr über folgenden Link einreichen:
www.gut-fuer-nuernberg.de/projects/58478

November 2017

Viatisschule und Siedlerschule erhielten 510 Bücher
von der LOBBY FÜR KINDER e.V.

Viatisschule

Viatisschule

Viatisschule

Viatisschule

Viatisschule

Viatisschule

Viatisschule

Bücherübergabe am 10. November 2017 in der Aula der Viatisschule.
Fotos: Hirsch Design

Im Rahmen unseres Projektes „1000+1 Buch“ konnten wir am Freitag, den 10. Oktober in der Viatis- und der Siedler-Grundschule insgesamt 17 Bücherkisten -gefüllt mit jeweils 30 Büchern- übergeben. Die feierliche Übergabe fand in der Aula der Viatisschule (Viatisstraße 270, 90480 Nürnberg) statt.

Mit einem Programm aus Liedern und Gedichten wurde die Übergabe der Kisten an die jeweiligen Vertreter der einzelnen Grundschulklassen begleitet.

Unsere stellvertretende Vorsitzende, Frau Dr. Christa Räppe und unser Mitglied Frau Carmen Gilles (Gilmed-gesund abnehmen) überrreichten die Bücherkisten an die aufgeregten und neugierigen Schüler und dankten für das schöne Programm sowie den feierlichen Rahmen.

Durch unsere Aktion „1000+1 Buch“ konnten wir seit Start des Projekts im Jahr 2010, mit der Viatis- und der Siedler- Grundschule bereits 261 Schulklassen mit mehr als 8.200 Büchern unterstützen. Eine Investition zur Leseförderung, die allen Kindern großen Spaß bereitet.

Oktober 2017

Merianschule erhält 9 Bücherkisten
von der LOBBY FÜR KINDER e.V.

Merianschule

Merianschule

Merianschule

Merianschule

Merianschule

Bücherübergabe am 4. Oktober 2017 in der Merianschule.
Fotos: Hirsch Design

Am Mittwoch, den 4. Oktober erhielt die Merianschule (Merianstraße 1, 90409 Nürnberg) von der LOBBY FÜR KINDER e.V. insgesamt 9 Bücherkisten gefüllt mit jeweils 30 Büchern. 8 Bücherkisten sind für die Grundschulklassen bestimmt, eine weitere Bücherkiste wird für die Schulbücherei eingesetzt.

Nach einer gelungenen Einführung durch die Schuldirektorin, Frau Jutta Schinhammer, die den Schülern passend zum Anlass aus einem Buch vergelesen hat, wurden unsere Vertreter der Lobby für Kinder offiziell begrüßt.

Im Rahmen der Feier zum neuen Schuljahr konnte unsere stellvertretende Vorsitzende, Frau Dr. Christa Räppe und unser Mitglied Frau Carmen Gilles (Gilmed-gesund abnehmen) die Bücherkisten an die jeweiligen Vertreter der Grundschulklassen übergeben. Begleitet wurde die Übergabe mit verschiedenen Vorführungen der Schüler. Besonders beeindruckt hat dabei der Auftritt von Mirko, der einen selber geschrieben Text mit viel Energie und Leidenschaft als RAP-Song vortrug. Für seinen Beitrag, der bei allen Beteiligten für große Begeisterung gesorgt hat, erhielt er einen verdient kräftigen Applaus.

Die Merianschule hatte erst zwei Tage vorher, am Montag dem 02. Oktober, eine Auszeichnung vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst überreicht bekommen. Darin wird das große Engagement der Merianschule für Inklusion anerkannt. Wir gratulieren zu dieser Auszeichnung und konnten uns während unseres Aufenthalts von der hervorragenden Inklusion in der Merianschule überzeugen.

Durch unsere Aktion „1000+1 Buch“ konnten wir seit Start des Projekts im Jahr 2010, mit der Merianschule nun bereits 244 Schulklassen mit mehr als 7.700 Büchern unterstützen. Eine sinnvolle Investition zur Leseförderung.

Merianschule

Merianschule

Juli 2017

SIEMENS
Erlebnis- und Familientag
zu Gunsten der Lobby für Kinder

SIEMENS Erlebnis- und Familientag

SIEMENS Erlebnis- und Familientag

SIEMENS Erlebnis- und Familientag

SIEMENS Erlebnis- und Familientag

Foto: SIEMENS AG

SIEMENS Erlebnis- und Familientag

Frau Dr. Christa Räppe, stellvertretende Vorsitzende der LOBBY FÜR KINDER e.V. mit Herrn Walter Hättich, Siemens AG Digital Factory Division Motion Control GPS Management, bei der „Scheckübergabe“ während des SIEMENS AG Erlebnis- und Familientags 2017.

Beim Erlebnis- und Familientag der SIEMENS AG in Erlangen am Samstag, dem 1. Juli 2017, zu Gunsten der LOBBY FÜR KINDER erhielten wir für unsere Arbeit 6825,- Euro überwiesen. Wir danken den Mitarbeitern und Gästen für diese großzügige Spende die wir gerne wieder für Weiter- und Fortbildungsmaßnahmen einsetzen werden.

Nachdem SIEMENS AG Erlebnis- und Familientag 2014, ist dies bereits das zweite Mal, dass die LOBBY FÜR KINDER e.V. von der SIEMENS AG bedacht wurde. In der Summe haben wir durch dieses Engagement 16.825,- Euro erhalten.

Unser Dank geht an alle, die mitgewirkt haben diese Summe zu erreichen.

Juli 2017

Erdbeerkuchen zu Gunsten
LOBBY FÜR KINDER e.V.

Erdbeerkuchen

Erdbeerkuchen

Erdbeerkuchen

Erdbeerkuchen

Erdbeerkuchen

Erdbeerkuchen

Erdbeerkuchen

Spendenübergabe am 30. Juni 2017. Von links nach rechts:
Herr Christoph Hirsch, LOBBY FÜR KINDER e.V., Frau Christel Böhm, Restaurant-Managerin des Mövenpick Restaurant und Herr Udo Weber, Airport Gastronomy Director des Mövenpick Restaurant Albrecht-Dürer-Airport Nürnberg

Bereits zum 5. Mal erhielt die LOBBY FÜR KINDER eine Spende des MÖVENPICK Restaurants im Albrecht Dürer Flughafen Nürnberg. Zum Sommerfest des Flughafens, am 25. Juni 2017, fertigten die Auszubildenden des Restaurants viele, große Erdbeerkuchen an. Der Verkaufserlös der (sehr großen Stücke) Erdbeerkuchen wurde an die LOBBY FÜR KINDER e.V. gespendet.

Am Ende des Sommerfestes, konnte sich das Team des Restaurants über mehr als 300 verkaufte Erdbeerkuchen freuen. Das Ergebnis: eine Spendensumme in Höhe von 764,50 Euro!

Wir danken Herrn Udo Weber, Airport Gastronomy Director des Mövenpick Restaurant Albrecht-Dürer-Airport Nürnberg für die Bereitschaft, den Erlös wieder an die LOBBY FÜR KINDER e.V. zu spenden, sowie der Restaurant- Managerin, Frau Christel Böhm, für die tatkräftige Unterstützung bei den Vorbereitungen und der Organisation. Ebenso danken wir dem gesamten Team des Restaurants Marché für den Verkauf an diesem, wie üblich, wieder sehr heißen Sommertag.

Im Laufe der vergangenen Jahre hat die LOBBY FÜR KINDER e.V. vom Engagement des Marché Mövenpick Restaurants insgesamt 4364,50 Euro an Spenden erhalten.

Juni 2017

Anlässlich der Hochzeit von
Nadja & Diego

Nadja & Diego

erhielten wir eine Spende von 200,- Euro wofür wir uns recht herzlich bedanken. Wir wünschen dem jungen Paar alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen.

Februar 2017

Spende der Firma
Merk Textil-Mietdienste
GmbH & Co.KG.

Merk Textil-Mietdienste GmbH & Co.KG.

Merk Textil-Mietdienste GmbH & Co.KG.

Merk Textil-Mietdienste GmbH & Co.KG.

Text und Fotos: Hirsch Design

Am 22. Februar erhielt die LOBBY FÜR KINDER e.V. eine größere Geldspende in Höhe von 5.000,- Euro von der Firma Merk Textil-Mietdienste GmbH & Co.KG. Im Firmengebäude, in Zirndorf, Albert-Einstein-Straße 30, überreichte Herr Andreas W. Merk, Geschäftsführer der Merk Textil-Mietdienste GmbH & Co.KG. und Frau Anja Zogel, Marketing Merk Textil-Mietdienste GmbH & Co.KG., unserer stellvertretenden Vorsitzenden, Frau Dr. Christa Räppe, einen obligatorischen Scheck.

Wir bedanken uns ganz herzlich für diese große Spende.

Die Firma Merk Textil-Mietdienste GmbH & Co.KG. hatte uns bereits am 21.01.2011 schon mal 5.000,- Euro überwiesen, so dass wir insgesamt einen Spendenbetrag in Höhe von 10.000,- Euro erhalten haben.